Candlelight Dinner
am Kirchplatz zum Jubiläumsjahr der Basilika Rankweil
am Sonntag, den 4. Mai 2008

Die Basilika Rankweil hat dieses Jahr gleich mehrere sehr gute Gründe zum Feiern und Jubeln: 500 Jahre seit ihrer Wiedererrichtung, 350 Jahre Gnadenkapelle, 250 Jahre Gnadenaltar. Wallfahrtsseelsorger Msgr. Dr. Walter H. Juen und der Wallfahrtskreis der Basilika laden seit März bis zum November 2008 zu Festakten kirchlicher und kultureller Art unter dem Leitwort: „Mach mich mit deinen Wegen vertraut“.

Mit dem „Candlelight Dinner“ der Rankweiler Wirtegemeinschaft und des Gourmet Club Vorarlberg feierten über 300 Personen aus ganz Vorarlberg den kulinarischen Höhepunkt des Jubiläumsjahres der Basilika Rankweil. Im edlen Ambiente eines transparenten Zeltes zauberten die Kochkünstler vom Gasthof Mohren, Hotel Freschen, Rankweiler Hof, Schwarzer Adler und dem Ristorante Michele ein viergängiges Gourmet-Buffet vom Feinsten auf die edel gedeckten Tische. John Goldner Unlimited spielte exklusive Jazzmusik. Der Schweizer Kunstschaffende Federico Emanuel Pfaffen vom auf dem Zürchersee schwimmenden Varietetheater „Herzbaracke“ las Seele und Geist bereichernde Texte.

Begeistert vom wunderschönen Ambiente im Glaszelt mit dem Blick auf die erleuchtete Basilika und den Köstlichkeiten am Buffet waren u.a.:
Blum Egon (Obmann des Förderkreises der Basilika) und Gerda, Speckle Manfred, Salzmann Martin, Bürgermeister Hans Kohler u. Maria,, Summer Martin, Abbrederis Franz u. Irmgard, Schöch Günther u. Petra, Dr.Richard Fischer u. Andrea, Ott Engelbert u. Maria, Dr. Edwin Schöch und Edith, DI Herbolzheimer Walter u. Sabine, Dr. Horst Lumper, Begle Rudolf, Breuss Hannes, Drechsel Siegfried, Hagen Christian, Schneider Elmar, Dr. Manfred Rützler u. Rosi, Lampert Josef,…